JUSOS

Wir Jungsozialistinnen und Jungsozialisten sind mehr als nur die Jugendorganisation unserer Partei.
Wir bezeichnen uns selbst als sozialistischer Richtungsverband innerhalb der SPD. Damit tragen wir eine besondere Verantwortung für unser Handeln und unsere politischen Positionen, die uns manches Mal auch gegen den Strom der eigenen Partei schwimmen lassen.

Für viele sind wir Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner.



von der Homepage mein Herz-schlägt-Links unserer Genossen:

GRUNDWERTE DES SOZIALISMUS

Die Sozialisten erstreben eine Gesellschaft, in der jeder Mensch seine Persönlichkeit in Freiheit entfalten und als dienendes Glied der Gemeinschaft verantwortlich am politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Leben der Menschheit mitwirken kann.

Freiheit und Gerechtigkeit bedingen einander.

Denn die Würde des Menschen liegt im Anspruch auf Selbstverantwortung ebenso wie in der Anerkennung des Rechtes seiner Mitmenschen,
ihre Persönlichkeit zu entwickeln und an der Gestaltung der Gesellschaft gleichberechtigt mitzuwirken.


FREIHEIT,GERECHTIGKEIT UND SOLIDARITÄT

die aus der gemeinsamen Verbundenheit folgende gegenseitige Verpflichtung, sind die Grundwerte des sozialistischen Wollens. (Grundsatzprogramm der SPD, beschlossen in Godesberg 1959)

Unglücklicherweise sind gegenwärtig die Worte "Sozialismus" und "Marxismus" so mit emotionalen Elementen geladen, das es schwierig ist, diese Probleme in einer ruhigen Atmosphäre zu diskutieren.
Die Assoziationen die diese Worte in vielen Menschen hervorrufen sind:
"Materialismus" , "Gottlosigkeit", "Blutvergießen", oder dergleichen....kurzum, sie rufen Vorstellungen von Bösem und Üblem hervor.
Man kann diese Reaktion nur verstehen, wenn man sich Rechenschaft gibt, bis zu welchem Grade Wörter eine magische Funktion annehmen können und wenn man die Abnahme des vernunftmäßigen Denkens, das heißt der Objektivität, berücksichtigt, die so charakteristisch für unsere Zeit ist


traditionelle Fahne der SPD


Zitat von Rosa Luxemburg:

...Freiheit ist immer Freiheit des Andersdenkenden...